Hamster zeichnen

Hamster zeichnen – Einfache Anleitung für deine Hamster Zeichnung

Hamster sind sehr beliebte Haustiere. Sie realistisch zu zeichnen kann eine Herausforderung sein. Wenn du eine realistische Hamsterzeichnung erstellen willst, bist du hier genau richtig. Mit unserer leicht verständlichen Anleitung zum Thema „Hamster zeichnen“ kannst du die Grundlagen lernen und deine eigene realistische Zeichnung erstellen.

 

 

 

Eine Schritt-für-Schritt Anleitung zum Hamster zeichnen

Wir haben dieses einfach zu befolgende Tutorial zusammengestellt, mit dem du im Handumdrehen eine eigene Hamster Zeichnung erstellen kannst. Das Tolle an dieser Anleitung ist, dass du sie mit einer Reihe von Medien nachmachen kannst. Wenn du ein Aquarell- oder Farbstift-Künstler bist, kannst du die Anleitung schnell und mühelos anpassen. Wir haben ein Grafiktablett benutzt, um dieses Tutorial zu erstellen. Du siehst, dass Anpassung das A und O ist. Einen Hamster malen zu lernen, ist eine fantastische Möglichkeit, um kleine und komplizierte Details zu üben, wie die Nase, die Pfoten und die Augen. Du wirst auch mehr über das Zeichnen von realistischem Fell und die Grundlagen von Hilfslinien und Dimensionen lernen.

 

 

 

Schritt 1: Skizziere die Körperform

Für viele Anfänger ist das Wissen, wie man beginnt, der schwierigste Teil der Zeichenphase. Wenn du mit dem Zeichnen des Kopfes und der Gesichtszüge beginnst und dann feststellst, dass du nicht genug Platz für den Rest des Körpers gelassen hast, wirst du dich wahrscheinlich ein wenig entmutigt fühlen.

Um diese Probleme zu vermeiden, beginnen wir jede Tierzeichnung gerne mit Hilfsformen und Linien. Die Verwendung von Grundformen und -linien, um die grundlegende Form unseres Tieres zu planen, bevor wir irgendwelche Details hinzufügen, hilft uns sicherzustellen, dass wir die richtigen Proportionen haben. So können wir unsere gesamte Zeichnung auf die Leinwand bringen.

Wenn es darum geht, Tiere zu zeichnen, ist die häufigste Form, die wir als Grundlage für den gesamten Körper verwenden, ein Oval. Du kannst es dir wahrscheinlich denken: wir beginnen unsere Hamsterskizze mit einem eiförmigen Oval. Du musst beachten, dass die Spitze deines Ovals leicht nach links geneigt ist, wie du in unserem Beispiel unten sehen kannst. Das Wichtigste in diesem ersten Schritt ist, dass du darauf achtest, dass rund um dein Oval viel Platz für andere Hilfslinien ist.

hamster zeichnen schritt 01

 

Schritt 2: Skizziere den Hamsterkopf

Da wir den Hamster auf seinen Hinterbeinen sitzend zeichnen, überlappt der Kopf ziemlich stark mit dem Körper. Du erkennst sicher, dass die Schultern des Hamsters hinter seinem Kopf sind, da er leicht gebückt sitzt. Aufgrund dieser Perspektive musst du darauf achten, dass sich das Oval, das du für den Kopf verwendest, ziemlich stark mit der Oberseite des Hauptkörperovals überlappt.

Das Oval, das du für den Kopf verwendest, sollte nicht so lang sein wie das, das du für den Hauptkörper gezeichnet hast. Tatsächlich sollte der Kopf eher ein ungleichmäßiger Kreis als ein Oval sein.

hamster zeichnen schritt 02

 

Schritt 3: Das Gesicht deines Hamsters skizzieren

Aufgrund der Position, die wir gewählt haben, um den Hamster zu zeichnen, zeichnen wir sein ganzes Gesicht. Das Wichtigste beim Zeichnen von Gesichtern, egal ob Mensch oder Tier, ist, dass die Dimensionen und die Platzierung aller Gesichtszüge genau stimmen. Wenn die Augen etwas zu weit auseinander stehen oder die Nase zu hoch ist, kann man sehr schnell eine seltsam aussehende Kreatur erschaffen! Um solche Fehler zu vermeiden, werden wir einige Hilfslinien in den Kopf zeichnen, die uns helfen, die Gesichtszüge richtig zu planen. Genau über dem zentralen Punkt des Kopfkreises zeichnest du eine Linie, die das Kopfoval horizontal kreuzt, und dann eine vertikale Linie, die sich mit dieser Linie in der Mitte halbiert.

Wenn du dir unser Beispiel unten ansiehst, wirst du sehen, dass die Hilfslinien des Gesichts nicht horizontal und vertikal im mathematischen Sinne sind, sondern relativ zum Winkel des Kopfkreises.

hamster zeichnen schritt 03

 

 

Schritt 4: Skizziere die Erdbeere in deiner Hamster Zeichnung

Auf dem Hauptbild dieses Tutorials kannst du sehen, dass die Hamsterzeichnung eine große, saftige Erdbeere enthält. Die Erdbeere ist eine stilistische Entscheidung, die es uns leichter macht, die Hände des Hamsters zu zeichnen. Wenn du keine Lust auf die Erdbeere hast, kannst du sie gerne weglassen. Aber wenn du es uns gleich machen willst, solltest du eine leicht ovale Form verwenden, um die Hilfsform der Erdbeere zu skizzieren.

Während die beiden anderen ovalen Formen, die wir bisher verwendet haben, leicht nach links geneigt sind, kann der Erdbeer-Baukreis direkt senkrecht stehen. Du musst darauf achten, dass das Erdbeer-Oval den Körper des Hamsters deutlich überlappt und genau links vom unteren Punkt des Hauptkörper-Ovals sitzt (stell dir einen imaginären Boden vor).

hamster zeichnen schritt 04

 

Schritt 5: Hamster zeichnen – Die Arme und Pfoten skizzieren

Es mag verlockend sein, in dieser Phase des Tutorials die Hilfslinien zu vernachlässigen und einfach mit dem Zeichnen der Arme zu beginnen. Aber spätestens wenn wir den kompletten Umriss zeichnen, wirst du dankbar sein, diese Hilfslinien ebenfalls erstellt zu haben!

Für die Arme des Hamsters verwendest du zwei umgekehrte Linien, die sich nach unten und in die Mitte des ovalen Hauptkörpers biegen. Achte darauf, dass die Enden dieser Armlinien auf den Umriss des Erdbeerkreises treffen. Am Ende dieser Armhilfslinien zeichnest du zwei leicht ungleichmäßige ovale Formen, die die Erdbeerform deutlich überlappen.

In den nächsten Schritten werden wir diese ungleichmäßigen Ovale nutzen, um die Finger an den Pfoten des Hamsters zu zeichnen.

hamster zeichnen schritt 05

 

Schritt 6: Zeichne die grobe Fussform vor

Dieser Schritt ist relativ einfach, denn du legst einfach die Grundform der beiden unteren Füße fest, die unter dem Hamsterkörper hervorragen. Die Füße, die wie ein Balletttänzer nach außen gerichtet sind, können durch zwei schmale und ungleichmäßige Ovale dargestellt werden. Beide Ovale sollten auf dem Erdbeerbauoval beginnen.

Der Fuß, der sich auf deiner rechten Seite befindet, kann sich leicht mit dem Hauptkörper-Oval überlappen, während der zweite nur teilweise sichtbar sein sollte, da die Erdbeere unsere Sicht darauf blockiert.

hamster zeichnen schritt 06

 

Schritt 7: Zeichne die Ohren deines Hamsters

Dieser siebte Schritt ist ein weiterer sehr einfacher Schritt und es ist der letzte Zeichenschritt, bevor wir mit der Feinzeichnung der endgültigen Form des Hamsters beginnen. Für die Ohren des Hamsters verwendest du zwei längliche und fast quadratische Ovale. Die Unterseite des rechten Ohrs soll sich mit dem Überlappungspunkt zwischen Kopf und Körper überschneiden. Für das linke Ohr suchst du dir einfach die entsprechende Stelle auf der linken Seite des Kopfes.

Die Ohren des Hamsters zeigen leicht nach außen, daher solltest du darauf achten, dass deine beiden Ohren nicht parallel zur Mittellinie des Gesichts stehen.

hamster zeichnen schritt 07

 

Schritt 8: Den endgültigen Umriss des Kopfes zeichnen

Nun ist es an der Zeit, unsere Hilfslinien zu verwenden, um den endgültigen Umriss des Hamsterkörpers zu erstellen. Wir haben den Umrissprozess in mehrere Schritte aufgeteilt, weil der Hamster ziemlich kompliziert ist und wir sicherstellen wollen, dass jeder Schritt so klar und einfach wie möglich ist.

Nimm die allgemeine Form der Hilfslinie als grobe Vorgabe und beginne damit, mit kurzen Strichen den oberen Teil des Hamsterkopfes zu zeichnen. Du willst mit diesen kurzen Strichen den Eindruck von Fell erwecken. Wenn du diesen oberen Teil fertiggestellt hast, ziehe eine glatte Linie auf jede der Ohr-Hilfslinien. Du kannst die Ohren mit glatten Linien umreißen, aber wenn es um die Unterseite der Ohr-Ovale geht, skizziere erneut ein Fell mit kurzen Strichen, die die Unterseite des Ovals durchschneiden. Mit diesen kurzen Strichen kannst du dann auch den Rest des Gesichts umreißen.

Du kannst an unserem Beispiel sehen, dass du der Form des Hilfsovals nicht genau folgen solltest. Um die Wangen herum kannst du die Linie deutlich weiter herausstellen als die Hilfslinie, um die Pausbäckchen deines Hamsters zu erzeugen.

Wenn du an der Unterseite des Hamstergesichts ankommst, kannst du den Umriss leicht nach oben bringen, so dass er sich etwas höher auf der zentralen Gesichtshilfslinie vereint. Schließlich zeichnest du zwei ovale Linien unterhalb dieses Punktes, um den Mund und die Unterlippe darzustellen. Diese beiden Linien können leicht pelzig sein.

hamster zeichnen schritt 08

 

Schritt 9: Den restlichen Körperumriss zeichnen

In diesem Schritt benutzt du alle anderen Hilfslinien, um die Form des gesamten Körpers zu umreißen. Um den realistischen Eindruck von Fell zu erzeugen, musst du die gleichen kurzen Striche für die gesamte Kontur verwenden. Eine Ausnahme sind die Hände und Füße.

Wie bei allen Zeichentutorials, die Hilfslinien verwenden, besteht der Trick darin, ihnen nicht haargenau zu folgen. Für den Umriss des Hauptkörpers kannst du zum Beispiel ein paar Beulen und Unebenheiten hinzufügen, um den Umriss realistischer zu gestalten.

Für die Hände und Füße verwende die Hilfsformen, um das Aussehen zu skizzieren. Zeichne vier ziemlich dicke kleine Finger an jede Hand und drei an jeden Fuß. Achte darauf, dass du den rechten Fuß so zeichnest, dass die Zehen nach links zeigen! Zum Schluss fügst du jedem Finger und jeder Zehe ein paar scharfe kleine Nägel hinzu.

hamster zeichnen schritt 09

 

Schritt 10: Die Kontur der Erdbeere zeichnen

Da wir die Hilfslinie bereits haben, ist das Umreißen der Erdbeere sehr einfach. Du kannst auch die Position der Pfoten deines Hamsters nutzen, um die Erdbeere zu zeichnen, damit es so aussieht, als würde der Hamster die saftige Frucht festhalten. Zusätzlich nutzt du die Füße, um den Boden der Erdbeere zu formen.

Um der Form deiner Erdbeere den letzten Schliff zu geben, füge ein paar Blätter und sogar einen kleinen Stängel oben hinzu.

hamster zeichnen schritt 10

 

Schritt 11: Zeichne die Gesichtsdetails deines Hamsters

In diesem Schritt werden wir die Hilfslinien im Gesicht verwenden, um die Augen, die Nase und die Schnurrhaare des Hamsters zu zeichnen. Beginne damit, zwei Augen auf die horizontale Hilfslinie zu zeichnen. Diese Augen sollen leicht mandelförmig sein, mit einer breiteren Basis und einer spitzeren Spitze. Lasse ein oder zwei leere Punkte im Inneren des Auges, um die Reflexion des Lichts in der Iris darzustellen.

Weiter unten an der vertikalen Hilfslinie, direkt über dem Mund, zeichnest du zwei geschwungene Linien, die ein wenig wie eine auf dem Rücken liegende „3“ aussehen. Diese gebogenen Formen stellen die Nasenlöcher des Hamsters dar. Füge um diese Nasenlöcher herum einige gepunktete Details hinzu und beende das Gesicht, indem du auf beiden Seiten der Nase ziemlich viele Schnurrhaare hinzufügst.

Wenn du mit dem Gesicht deines Hamsters zufrieden bist, kannst du alle Hilfslinien, die noch sichtbar sind, ausradieren.

hamster zeichnen schritt 11

 

Schritt 12: Hamster malen – Hinzufügen von Fell und feinen Details

In diesem Schritt fügen wir dem gesamten Körper des Hamsters eine Felltextur hinzu und fügen die vielen kleinen Vertiefungen für die Samen an der Erdbeere hinzu. Für die Erdbeere zeichnest du einige leicht ungleichmäßige ovale Formen auf dem Körper der Frucht.

Beginne mit dem Hinzufügen des Fells am Kopf, mit ein paar sanften Haarlinien, die aus der Mitte des Gesichts heraus und nach oben fließen. Achte darauf, dass das Fell gleichmäßig in alle Richtungen um die Gesichtszüge fließt. Du kannst auch ein paar feine Haarsträhnen in den Ohren des Hamsters hinzufügen. Fahre damit fort, den Rest des Hamsterkörpers mit Fell zu versehen, aber füge kein Fell an den Händen oder Füßen hinzu.

Um deinen Hamster so realistisch wie möglich aussehen zu lassen, solltest du mit den Haarlinien den Kurven des Körpers folgen. Du kannst auch eine Reihe von längeren und kürzeren Linien verwenden, um natürliche Abwechslung zu schaffen.

hamster zeichnen schritt 12

 

Schritt 13: Hinzufügen der ersten Farbschicht

Wenn es darum geht, einen natürlichen Look mit der Farbe deiner Hamsterzeichnung zu erreichen, müssen wir in mehreren Farb-Schichten arbeiten. Wir beginnen mit einer Grundierung und fügen dann Lichter und Schatten für Tiefe und Realismus hinzu. Für die Grundierung solltest du einen ganz hellen Braunton der Farbe oder des Bleistifts wählen. Mit dieser Farbe kannst du den gesamten Körper des Hamsters ausmalen, auch die Hände und Füße.

Denke daran, die Erdbeere nicht einzufärben!

hamster zeichnen schritt 13

 

Schritt 14: Die erste Farbschicht auf die Erdbeere auftragen

Wir färben auch die Erdbeere in zwei Schritten. In diesem ersten Schritt der Erdbeerfärbung kannst du ein helles Grün für die blättrige Oberseite und einen schönen hellen Rotton für den Körper der saftigen Erdbeere verwenden.

hamster zeichnen schritt 14

 

Schritt 15: Hinzufügen von Schattierungen

Schattierungen sind ein wesentliches Merkmal jeder realistischen Zeichnung. Um deiner Hamster Zeichnung Schattierungen hinzuzufügen, suche dir einen hellen schwarzen oder dunkelbraunen Farbton. Füge mit einer sehr leichten Berührung ein wenig Schattierung auf der Innenseite der Hamsterohren, unter dem Kinn des Hamsters, unter den Armen, auf dem Kopf, um die Nase herum und auf dem Rücken des Hamsters hinzu. Du kannst auch einen Hauch von Schattierung um die Basis der Hamsterhände und zwischen den Fingern hinzufügen.

Der Trick beim Schattieren ist, darauf zu achten, dass du zunächst sehr wenig Farbe aufträgst. Weil du eine dunkle Farbe hinzufügst, kannst du es schnell übertreiben. Es ist immer am besten, so dünn wie möglich anzufangen, denn du kannst immer noch mehr hinzufügen.

hamster zeichnen schritt 15

 

Schritt 16: Hinzufügen der zweiten Farbschicht zu deiner Hamster Skizze

Für die zweite Farbschicht solltest du einen hellen Beige- oder Weißton verwenden. Du musst diese hellere Farbe auf die Vorderseite des Hamsterkörpers konzentrieren. Auf dem Gesicht fügst du die helle Farbe um den Mund des Hamsters, um die Nase und auf dem Nasenrücken hinzu. Dann kannst du die helle Farbe auf der Vorderseite der Hamsterbrust, auf der Unterseite der Arme und auf der Unterseite des Hamsterbauches hinzufügen.

hamster zeichnen schritt 17

 

Schritt 17: Hinzufügen von Highlights und Schattierungen

Für ein wenig mehr Schattierung, verwende einen hellen Grauton und konturiere sanft die inneren Ohren und das Gesicht. Beginne mit einem weichen Pinsel und verwende graue Farbe, um die inneren Ohren und das Gesicht ebenso sanft zu konturieren. Als nächstes wählst du einen hellen rosa oder pfirsichfarbenen Farbton, um die Nase zu färben, um dann wieder das Grau zu verwenden, um die Nasenlöcher zu konturieren. Mit dem gleichen rosa Farbton kannst du auch den Mund des Hamsters ausmalen.

Für die Hände und Füße trägst du eine leichte fleckige Schicht weißer Farbe auf, gefolgt von einem Anstrich mit einem hellen rosa Farbton. Du kannst diesen Schritt abschließen, indem du eine dunkle schwarze Farbe verwendest, um die Augen zu verdunkeln und einen Hauch von Weiß auf die Reflektionspunkte gibst.

hamster zeichnen schritt 17

 

Schritt 18: Hinzufügen von Glanzlichtern zur Erdbeere

Damit die Erdbeere ein wenig realistischer aussieht, fügen wir Schatten und Glanzlichter hinzu. Mit einem sehr kleinen Pinsel und einem dunklen Rotton färbst du die Mitte jedes Samens ein. Sobald du alle dunklen Kerne platziert hast, kannst du mit einem weißen Farbton leicht geschwungene Rahmen um jeden Kern herum erstellen. Die Oberseite der Erdbeere sollte die hellsten Glanzlichter haben, nach unten hin kannst du weniger helle Punkte setzen.

Um dem Erdbeerblatt mehr Realismus zu verleihen, füge ein wenig gelbes Glanzlicht hinzu.

hamster skizze

 

Schritt 19: Vervollständige deine Hamster Zeichnung

Wenn du mit deiner Zeichnung zufrieden bist, kannst du es dabei belassen. Für einen realistischeren Feinschliff kannst du den Umriss jedoch entfernen. Du kannst den Umriss entweder ausradieren oder mit der Farbe des Bereichs, den er kreuzt, darüber zeichnen. Für den letzten Schliff zeichnest du das gesamte Fell mit einem scharfen, feinen Pinsel mit brauner Farbe nach.

hamster zeichnung

 

Herzlichen Glückwunsch, dass du zum Ende unseres Hamster-Zeichen-Tutorials gekommen bist! Wir hoffen sehr, dass dir das Tutorial gefallen hat und du mit deiner fertigen Zeichnung zufrieden bist.

 

Hamster malen

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Kann ein Anfänger diesem Tutorial problemlos folgen?

Auf jeden Fall ist dieses Tutorial für jeden Künstler geeignet, der wissen möchte, wie man einen Hamster zeichnet. Egal, ob du ein Anfänger oder ein fortgeschrittener Tierzeichner bist, du kannst jede Phase dieses einfach zu befolgenden Tutorials leicht abschließen.

 

Warum verwenden wir Hilfslinien?

Hilfslinien sind die beste Methode zum Zeichnen von Tieren, weil sie dir helfen, die Proportionen und die Form deines Tieres festzuhalten, bevor du anfängst, komplizierte Details hinzuzufügen.

 

Ähnliche Beiträge