pinguin zeichnen

Pinguin zeichnen – Schritt-für-Schritt einen realistischen Pinguing malen

Pinguine gehören zu den niedlichsten Vögeln, die es gibt, und sie sind tatsächlich sehr einfach zu zeichnen! In diesem einfach zu befolgenden Tutorial werden wir dich durch alle Schritte führen, um einen perfekten und realistischen Pinguin zu zeichnen. Schnapp dir deine Zeichenutensilien, spiele deine Lieblingsmusik ab und lass uns loslegen!

 

 

 

Wissenswertes zu Pinguinen

Für viele von uns sind Pinguine ziemlich exotisch und kein Vogel, den wir täglich sehen. Pinguine gibt es nur in der südlichen Hemisphäre. Diese Seltenheit macht sie für einen Künstler sehr aufregend, und sie sind eigentlich sehr einfach zu zeichnen. Pinguine haben eine sehr ausgeprägte Färbung, die oft mit einem Anzug und Hemd verglichen wird. Diese Färbung ist sehr wichtig für sie, denn sie macht es Raubtieren schwerer, sie zu sehen. Obwohl Pinguine Vögel sind, können sie nicht fliegen. Stattdessen sind sie sehr versierte Schwimmer.

pinguin

 

 

Schritt-für-Schritt Pinguin zeichnen lernen

Jetzt, wo du ein wenig mehr über diese Vögel weißt, ist es an der Zeit, deinen ersten Pinguin zu malen. Für diese Anleitung brauchst du nur ein paar wenige Materialien, also schnapp sie dir und lass uns loslegen!

 

 

Zubehör für das Zeichnen eines Pinguins

Egal ob du ein Aquarellmaler, ein Tuschezeichner oder ein digitaler Künstler bist, du kannst diesem Pinguin-Tutorial leicht folgen. Wir verwenden Papier und Stifte für unser Beispiel und verwenden die folgenden Materialien:

  • Ein Stück Papier oder einen Zeichenblock
  • Ein Radiergummi
  • Ein Satz Bleistifte

 

Schritt 1: Den Körper des Pinguins vorzeichnen

Der einfachste Weg um mit dem Zeichnen eines Tieres zu beginnen, ist die Verwendung von einfachen Konstruktionsformen, um die verschiedenen Teile des Körpers darzustellen. Der Pinguin ist eine ziemlich einfache Form und wir verwenden ein einfaches längliches Oval, um den Körper darzustellen. Idealerweise sollte das Oval leicht zu einer Seite geneigt sein. Die Seite, die du wählst, ist ganz dir überlassen, aber sie bestimmt, was du in den folgenden Schritten machst.

Achte darauf, dass du alle Hilfslinien nur fein aufzeichnest, da du sie später ausradieren wirst.

pinguin zeichnen schritt 01

 

Schritt 2: Grundform des Pinguinkopfes skizzieren

Nun ist es an der Zeit, den Kopf des Pinguins zu skizzieren. Wieder werden wir eine ovale Form verwenden, um die Basis für den Kopf des Pinguins zu bilden. Wir wollen, dass dieses Oval leicht aus der Horizontalen nach oben geneigt ist und in die entgegengesetzte Richtung zum Körper kippt. Der Kopf sollte deutlich kleiner als der Körper sein und leicht über dem oberen Rand des Ovals schweben. Am Ende dieses Schrittes soll deine Pinguinzeichnung in etwa so aussehen.

pinguin zeichnen schritt 02

 

Schritt 3: Skizzieren der Pinguinflossen

Es ist Zeit für die Flossen – wir werden zwei einfache, leicht gebogene Linien verwenden, um die Konstruktion der Flossen unseres Pinguins darzustellen. Auf jeder Seite des Körpers befindet sich eine Flosse, und die Linie soll direkt von jeder Seite des Ovals ausgehen. In unserem Beispiel siehst du, dass die Flosse auf der Seite, zu der sich das Oval neigt, etwas höher mit dem Oval verbunden ist als auf der anderen Seite. Dieser Unterschied wird die Positionierung des Körpers zu einer Seite widerspiegeln, daher ist er ein wesentlicher Teil der Zeichnung.

Nimm jede deiner Linien von der Seite des Ovals, führe sie leicht nach außen und führe sie dann sanft zum Körper zurück. Diese leicht gebogene Form wird dir später dabei helfen, deine Flossen auszuformen.

pinguin zeichnen schritt 03

 

Schritt 4: Skizzieren der Pinguinfüße

Die Füße unseres Pinguins werden genau auf beiden Seiten des Ovals sitzen. Während die Flosse auf der linken Seite des Pinguins höher auf dem Oval begann als die auf der rechten Seite, ist es bei den Füßen genau umgekehrt. Du möchtest, dass die Spitze des rechten Fußes ein wenig höher auf dem Oval sitzt. Ziehe von jedem Punkt aus eine kurze Linie nach unten und teile sie dann in drei Zehen ab. Versuche alle Zehen in Richtung der linken Seite deines Pinguins zeigen zu lassen.

Habe keine Angst, deine Füße frei zu ziehen. Du willst nicht, dass sie steif wirken. Du kannst deine Konstruktionslinien so oft wie nötig zeichnen und radieren, bis du zufrieden bist.

pinguin zeichnen schritt 04

 

Schritt 5: den Kopf des Pinguins mit dem Körper verbinden

Dies ist definitiv der schnellste und einfachste Schritt. Alles was du tun musst, ist eine einfache, leicht gebogene Linie von der Oberseite des Körperovals zum Kopfoval zu ziehen. Krümme die Linie leicht zur linken Seite des Körpers.

pinguin zeichnen schritt 05

 

Schritt 6: Skizzieren des Pinguinschnabels

Die Konstruktion des Pinguinschnabels ist ein weiterer sehr einfacher Schritt. Alles was du tun musst, ist ein leicht unförmiges Oval von der rechten Seite des Pinguinkopfes zu zeichnen. Du möchtest, dass das Ende des Schnabels leicht nach unten gebogen ist.

An diesem Punkt des Tutorials solltest du sehen, wie der Pinguin durch die Hilfsformen zum Leben erwacht. In den nächsten Schritten werden wir damit beginnen, den Körper weiter auszuformen.

pinguin zeichnen schritt 06

 

Schritt 7: Den Untergrund zeichnen

Bis jetzt haben wir unseren Pinguin so gezeichnet, als ob er in der Luft säße. Jetzt ist es an der Zeit, ihm etwas Substanz zu geben, auf der er stehen kann. Zeichne eine gebogene Linie über die Füße des Pinguins. In den nächsten Schritten werden wir dieser felsigen Oberfläche noch ein paar Details hinzufügen, um unser Gefühl für seine Umgebung zu verbessern.

pinguin zeichnen schritt 07

 

Schritt 8: Silhouette des Pinguins zeichnen

In diesem Schritt verwenden wir alle Konstruktionslinien, die wir bisher gezeichnet haben, um die endgültigen Linien unseres Pinguins zu zeichnen. Es ist am besten, eine etwas dunklere Linie zu verwenden, um den allgemeinen Kurven des Pinguinkörpers zu folgen. Denke daran, dass alle diese Konstruktionslinien nur Referenzpunkte für unsere Zeichnung sind. Halte dich nicht zu genau an alle Linien, sonst bekommst du am Ende einen sehr unnatürlich aussehenden Pinguin. Mache vorsichtig einen Spalt in den Schnabel des Pinguins und verbinde den Kopf mit dem Körper. Arbeite die beiden Flossen aus und benutze dabei deine Konstruktionslinien, um die richtige Form zu erhalten. Füge auch dem Felsen unter den Füßen deines Pinguins einige zusätzliche Strukturelemente hinzu.

Du kannst in unserem Beispiel sehen, dass Pinguine eigentlich recht klobige Füße haben. Scheue dich nicht, die kleinen Falten um die Knöchel herum hinzuzufügen. Denke daran, dass du um die Konstruktionslinien herum zeichnest, besonders beim Hals, den Flossen und den Füßen. Wenn du mit deinen feinen Linien zufrieden bist, kannst du alle deine Konstruktionslinien ausradieren.

pinguin zeichnen schritt 08

 

Schritt 9: Details des Pinguins hinzufügen

Um die Hauptelemente des Pinguins zu definieren, müssen wir eine Trennung zwischen verschiedenen Bereichen schaffen. Der beste Weg, diese Trennung zu erreichen, ist, einige Bereiche abzudunkeln und andere leer zu lassen. Wir beginnen gerne mit dem Schnabel. Beginne damit, leichte Striche und Streifen über den Schnabel zu ziehen, um eine strukturierte Ebene über dem Schnabel zu erzeugen. Lasse die Unterseite des Schnabels etwas weniger texturiert, um den Unterschied hervorzuheben.

Als nächstes färbst du einen schwarzen Bereich des Gesichts ein, um es vom Hals und dem Rest des Körpers zu trennen. Du möchtest nicht, dass der schwarze Bereich in den Schnabel eindringt, und du möchtest auch einen kleinen weißen Streifen um den Rand des Kopfes lassen.

Zeichne ein kleines Oval für das Auge und lasse ein kleines weißes Band um dieses herum. Du kannst die Mitte des Auges einfärben, wobei du drei winzige Teile des Auges weiß lässt.

pinguin zeichnen schritt 09

Mit der gleichen Methode wie für das Gesicht, male den oberen Bereich des Körpers mit leicht skizzenhaften Strichen aus. Fahre fort mit dunklen, skizzenhaften Strichen rund um den äußeren Rand des Körpers deines Pinguins und trage sie ein wenig auf die Flossen auf. Du kannst ein paar dunkle Striche auf dem weißen Bauch hinzufügen, um die Textur der Federn anzudeuten, während du ihn weiß lässt. Färbe auch die Füße deines Pinguins ein und lasse dabei eine dünne weiße Kontur um die Ränder jeder Linie.

Tipp: Wenn du mit traditionellen Methoden zeichnest, kannst du einen Marker verwenden, um die Bereiche mit einem gleichmäßigen Druck des Markers einzufärben. Wenn du einen Marker verwendest, bearbeite jeden Bereich auf einmal, da Marker dazu neigen, schnell zu trocknen und dadurch unterschiedliche Trocknungsmuster entlang deiner eingefärbten Bereiche entstehen. Auf einem Grafiktablett kannst du einfach eine feste Verdunkelungsfarbe ohne Overlay verwenden.

 

Schritt 10: schattierungen hinzufügen

In diesem Schritt fügen wir nur ein wenig mehr Tiefe mit einer leichten Schattierung hinzu. Du kannst einen hellen Bleistift mit einem Wattestäbchen verwenden, um eine sehr leichte Schattierung an den richtigen Stellen zu verteilen. Die besten Stellen für eine leichte Schattierung sind die, die typischerweise von deiner Lichtquelle geschützt werden. Dies ist deine Zeichnung, also hast du die volle Kontrolle darüber, wo du denkst, dass deine Lichtquelle sein sollte.

Tipp: Wann immer du eine Zeichnung auf Papier schattierst, verwende immer ein zweites kleines Stück Papier unter deinem Arm, um unnötiges Verwischen zu verhindern. Dieses kann sowohl beim Zeichnen als auch beim Schattieren verwendet werden.

pinguin zeichnung

 

Schritt 11: Die letzten Details zeichnen

Dies ist der letzte Schritt unseres Pinguin-Zeichentutorials und es ist an der Zeit, alles miteinander zu verbinden. In diesem Schritt fügen wir eine zusätzliche Schattierungsschicht entlang der detaillierten Linien des Pinguins hinzu, um ihm ein wenig mehr Tiefe und Dimension zu verleihen. Du kannst in diesem Schritt eine Reihe verschiedener und interessanter Details hinzufügen, einschließlich mehr gefiederter Striche auf dem Bauch, um den Realismus deiner Zeichnung zu betonen.

pinguin malen

Und schon hast du deinen ganz eigenen Pinguin gezeichnet! Wir hoffen, dass dir das Tutorial gefallen hat und dass du dich vor allem sicherer in deinen Zeichenfähigkeiten fühlst.

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Wie schwer ist es, einen Pinguin zu zeichnen?

Einen Pinguin zu zeichnen mag wie eine gewaltige Aufgabe erscheinen, aber es ist eigentlich sehr einfach. In unserem Tutorial führen wir dich Schritt für Schritt durch alle Phasen von der Konstruktion bis zur Schattierung, damit du ganz einfach einen schönen und realistischen Pinguin zeichnen kannst.

 

Brauchst du spezielle Werkzeuge, um diesem Tutorial zu folgen?

Ganz und gar nicht. Du kannst dieses Tutorial mit allem durchführen, was du zur Hand hast. Egal ob dein Lieblingsmedium Kohle, Bleistift, Tusche oder Farbe ist, du kannst unseren Schritten einfach folgen. Du kannst diese Anleitung sogar nutzen, um einen Pinguin auf einem Grafiktablett zu zeichnen.

 

Ähnliche Beiträge