apfel zeichnen

Apfel zeichnen – Lerne einen realistischen Apfel zu malen

Äpfel sind eine der beliebtesten Früchte auf der ganzen Welt. Sie haben viele Vorteile für die Gesundheit, wie das Sprichwort sagt: „Ein Apfel am Tag hält den Arzt fern“. Auch in Volksgeschichten und Märchen wie Schneewittchen und die sieben Zwerge spielen Äpfel eine große Rolle. In diesem Tutorial zeigen wir dir, wie du eine realistische Zeichnung eines Apfels erstellen kannst. Wir helfen dir, deine Apfelskizze realistisch zu konstruieren, zu skizzieren und zu kolorieren. Lass uns den Tag ergreifen und mit unserer Apfelillustration beginnen!

 

 

Ein einfaches Schritt-für-Schritt-Tutorial zum Zeichnen von Äpfeln

Einen Apfel zu zeichnen ist nicht schwer, aber für Anfänger kann es schwierig sein, zu wissen, wie man anfängt. In allen unseren Zeichentutorials beginnen wir mit ein paar Konstruktionsschritten. Diese ersten Schritte helfen uns, die Grundform des Apfels zu zeichnen, bevor wir mit den Details und Farben beginnen. Für diese Konstruktionsschritte brauchst du ein Medium, das sich leicht ausradieren lässt. Wenn du mit einem physischen Medium arbeitest, wähle einen leicht radierbaren Bleistift. Wenn du digital arbeitest, dann kannst du die Hilfsformen auf einer eigenen Ebene erstellen. 

Einen Überblick über unser einfaches Apfel-Zeichen-Tutorial siehst du im Bild unten. 

apfel zeichnung

Wie du in der obigen Collage sehen kannst, konzentrieren sich die meisten Schritte in diesem Apfelskizzen-Tutorial auf die Erstellung einer realistischen Färbung. Für diese Malschritte ist unsere Anleitung für ein Malmedium wie Acryl- oder Gouachefarbe geschrieben. Das bedeutet jedoch nicht, dass du dieses Medium verwenden musst;

Du kannst jedes Malmittel deiner Wahl verwenden.

 

Schritt 1: Erstelle die Basis deiner Apfelzeichnung

Wir beginnen unsere Apfelskizze, indem wir eine große Kreisform erstellen. Dieser Kreis wird die Grundform unseres Apfels sein, die wir im Laufe des Tutorials weiter ausbauen werden. Finde den Mittelpunkt deiner Zeichenfläche und zeichne einen perfekten Kreis. Achte darauf, dass du rund um den Kreis viel Platz für die zusätzlichen Elemente der Apfelillustration, wie den Stiel und die Blätter, lässt. 

apfel zeichnen 01

 

Schritt 2: Zeichne den Apfelausschnitt

Am oberen Rand deines Grundkreises für den Apfel kannst du nun eine unvollständige ovale Form zeichnen. Diese Form sollte etwas links von der Mitte deines Basiskreises sitzen und oben leer sein. Diese Form stellt die Einbuchtung des Apfels dar, aus der der Stiel und das Blatt herausragen. 

Tipp: Äpfel sind, wie die meisten Dinge, nicht perfekt rund und symmetrisch. Der Winkel dieser Einkerbung gibt uns eine realistischere Apfelzeichnung. 

apfel zeichnen 02

 

Schritt 3: Umriss des Apfelstamms

Jetzt platzierst du den Stiel deiner einfachen Apfelzeichnung innerhalb des Einzugs, den du im vorherigen Schritt gezeichnet hast. Der Stiel sollte von der Basis des Einzugs nach außen reichen und bis zum Rand des Hauptkonstruktionskreises reichen. Du solltest auch darauf achten, dass der Stiel zur linken Seite der Apfelskizze geneigt ist. 

apfel zeichnen 03

 

Schritt 4: Zeichnen des Blattes deiner Apfelillustration

Jetzt zeichnen wir das Blatt deiner Apfelillustration. Zeichne an der rechten Seite des Stängels aus dem vorherigen Schritt ein großes Blatt, das den oberen Teil des Apfels überlappt.&nbsp

Du kannst das Blatt auf beiden Seiten des Stiels zeichnen, aber wir finden, dass es auf der rechten Seite mehr Ausgewogenheit in deiner Apfelskizze schafft. 

apfel Zeichnen 04

 

Schritt 5: Erstellen des Umrisses deiner Apfel-Skizze

In diesem Schritt erstellst du einen realistischen Umriss deiner Apfelform. Du kannst diesen Schritt freihändig ausführen, um natürlich aussehende Unregelmäßigkeiten zu erzeugen. Dein Apfel soll nicht perfekt rund sein, denn das wäre nicht realistisch. Achte darauf, dass die Kontur nicht durch den Stiel oder die Blätter geht;

apfel zeichnen 05

 

Schritt 6: Zeichnen der Umrisse von Stamm und Blättern

In diesem Schritt zeichnest du die Umrisse des Stängels und des Blattes und fügst dem Einzug ein paar Linien hinzu. Beginne damit, den Stamm genau nach der Hilfsform zu skizzieren. Für das Blatt kannst du eine leicht gezackte Linie verwenden, um beide Seiten des Blattes zu umreißen. Dann kannst du damit beginnen, Details zum Stiel, zum Blatt und zum Einzug hinzuzufügen. Erstelle eine Mittellinie auf dem Blatt und ein paar kleine Linien, um es zu definieren. Füge ein paar Punkte am oberen Ende des Stängels hinzu und beende den Schritt, indem du den Einzug mit ein paar Linien versiehst, um einen dreidimensionalen Effekt zu erzielen. 

Du kannst jetzt alle sichtbaren Hilfslinien ausradieren. 

apfel zeichnen 06

 

Schritt 7: Hinzufügen der ersten Farbschicht

Um mit dem Ausmalen unserer Apfelskizze zu beginnen, suchst du dir einen leuchtend roten Farbton aus. Benutze einen normalen Pinsel, um den Apfel mit einer gleichmäßigen Schicht dieses Rottons zu füllen. Fülle den Stiel oder das Blatt nicht mit Farbe aus. 

apfel zeichnen 07

 

Schritt 8: Einige Highlights hinzufügen

Jetzt beginnen wir damit, realistische Dimensionen in unseren Apfelillustrationen zu schaffen. Verwende einen weichen Mischpinsel und etwas weiße Farbe, um einen großen hervorgehobenen Fleck direkt unter und rechts von der Einkerbung hinzuzufügen. Als Nächstes fügst du am unteren Ende des Apfels einige Streifen hinzu, die bis in die Mitte reichen. Anschließend kannst du auf der linken Seite des Apfels und entlang der rechten Seite des Apfelumrisses ein paar Glanzlichter setzen. 

Um die Highlights realistisch zu gestalten, verwende einen trockenen und sauberen Mischpinsel, um die Highlights zu glätten. 

apfel zeichnen 08

 

Schritt 9: Hinzufügen einer zweiten Farbe

Jetzt fügen wir eine zweite Farbe zu unserer Apfelzeichnung hinzu, denn kein Apfel ist jemals rein rot. Verwende einen kleinen Mischpinsel und einen dunkelgelben Farbton, um der Einbuchtung des Apfels etwas Farbe zu geben. Du möchtest die Farbe auch ein wenig aus der Einbuchtung herausholen. 

Tipp: Verwende einen sauberen kleinen Mischpinsel, um mit wiederholten Strichen entlang der farbigen Bereiche eine Überblendung zwischen der ersten und zweiten Farbschicht zu erzeugen. 

apfel zeichnen 09

 

Schritt 10: Hinzufügen von Texturen zu deiner Apfel-Skizze

In diesem Schritt kannst du damit beginnen, den Apfel mit ein paar Punkten zu versehen, um ihm Struktur zu geben. Nimm einen sehr feinen Pinsel und etwas von der gelben Farbe aus dem vorherigen Schritt und füge nach dem Zufallsprinzip ein paar Flecken auf dem Apfel hinzu. 

apfel zeichnen 10

 

Schritt 11: Hinzufügen der letzten Highlights zu deinem Apfel

Nimm einen kleinen Mischpinsel und verwende einen Hauch weißer Farbe, um die Highlights zu verstärken, die du zuvor gemalt hast. Dieses Highlight sollte besser sichtbar sein als die vorherige Ebene. Zum Schluss nimmst du einen sauberen Mischpinsel und etwas schwarze Farbe und fügst ein paar Schatten um die Struktur des Apfels hinzu. 

Die Schatten um die Ränder des Apfels herum sollten betont werden, um mehr Dreidimensionalität zu erzeugen. 

apfel zeichnen 11

 

Schritt 12: Blatt und Stängel ausmalen

Jetzt fügen wir dem Blatt und dem Stiel deiner Apfelskizze eine Grundfarbe hinzu. Verwende einen feinen Pinsel und einen hellbraunen Farbton, um den Stiel gleichmäßig auszufüllen. Für das Blatt nimmst du einen hellgrünen Farbton und füllst das Blatt mit einem normalen Pinsel gleichmäßig aus. 

apfel zeichnen 12

 

Schritt 13: Hinzufügen von Schatten zu deinem Apfelstamm

Um den Stiel zu schattieren und ihm eine gewisse Dimension zu verleihen, nimmst du einen kleinen Mischpinsel und schwarze Farbe. Trage vorsichtig schwarze Farbe um den oberen Teil des Stiels herum auf. Lass den oberen Teil des Stängels heller;

Um diesen Schritt abzuschließen, kannst du vorsichtig ein paar Streifen schwarzer Farbe an den Stiel bringen. 

apfel zeichnen 13

 

Schritt 14: Schattieren des Blattes deiner Apfelillustration

Jetzt schattieren wir das Blatt ein wenig, um eine realistischere Dimension zu schaffen. Verwende einen Mischpinsel und einen Hauch von schwarzer Farbe, um die Basis des Blattes zu schattieren. Dann kannst du den Schatten vorsichtig nach oben bringen, um der zentralen Trennlinie zu folgen;

apfel zeichnen 14

 

Schritt 15: Fertigstellung deines Apfelblatts

In diesem Schritt bearbeitest du die Details deines Apfelblatts, indem du die Maserung nachzeichnest und Highlights hinzufügst. Nimm einen scharfen kleinen Pinsel und etwas weiße Farbe und zeichne vorsichtig dünne Aderstrukturen auf. Die Adern können leicht verschnörkelt sein, da dies realistischer wirkt. 

Schließe das Blatt mit einem Mischpinsel und etwas weißer Farbe ab, um die untere Hälfte des Blattes hervorzuheben. 

apfel zeichnen 15

 

Schritt 16: Den Schatten unter dem Apfel erstellen

Jetzt erwecken wir unsere Apfelillustration zum Leben, indem wir einen Schatten unter dem Apfel erstellen. Verwende einen normal großen Schattierungspinsel und eine kleine Menge schwarzer Farbe, um die Unterseite des Apfels sanft zu schattieren. 

Dann verwende einen sauberen weichen Pinsel, um den Schatten sanft auszublenden. 

apfel zeichnen 16

 

Schritt 17: Fertigstellung deiner Apfelzeichnung

Um eine nahtlos fertige Apfelzeichnung zu erstellen, radieren wir jetzt die schwarzen Umrisse aus. Verwende dazu einen sehr feinen Pinsel und die entsprechende Farbe an jedem Punkt des Umrisses. Ziehe die Umrisse des Apfels und des Blattes vorsichtig nach, um ein nahtloses Ergebnis ohne sichtbare Umrisse zu erzielen. 

apfel malen

 

Wir hoffen, du hattest Spaß dabei, deine eigene realistische Apfelzeichnung zu erstellen! Wir haben dir gezeigt, wie du in nur 17 einfachen Schritten eine Apfelzeichnung anfertigen kannst. Jetzt hast du alle nötigen Fähigkeiten, um Apfelzeichnungen in verschiedenen Farben und Positionen zu erstellen.

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Wie erstellt man eine einfache Zeichnung von einem Apfel?

Das Zeichnen eines Apfels mag knifflig erscheinen, aber es kann eigentlich ganz einfach sein. In unserer Anleitung zum Zeichnen eines Apfels zeigen wir dir in 17 einfachen Schritten, wie du einen einfachen Apfel zeichnen kannst. Wir zeigen dir, wie du deine Apfelzeichnung realistisch skizzierst, umreißt und ausmalst.&nbsp

 

Wie malt man eine realistische Apfelzeichnung?

In unserem Apfeltutorial geht es um einen roten Apfel, aber wir verwenden nicht einfach nur Rot, um ihn auszumalen. Für eine realistische Apfelfarbe fangen wir mit einer roten Basis an und fügen dann etwas Gelb hinzu, um Definition und Textur zu schaffen. 

 

Ähnliche Beiträge